Feiern zum guten Zweck

Über 1000 Euro Spende! Vielen Dank!

SoLaWiSoliSause
in der Zwille (Offener Raum an der TU Berlin Fasanenstr. 1, 10623 Berlin Z-Gebäude, 3. Obergeschoss)

Am Samstag den 27.1.2018 ab 19 Uhr

Programm Soli-Party
1. Floor (großer Raum)
19 Uhr Essen, Küfa mit Gemüse von der Biokräuterei
19.30 Uhr Info/Film Teil: Solidarische Landwirtschaft & die Überschwemmung der Biokräuterei Oberhavel 2017
21 Uhr Badass Mofuckeress( live Folk/Blues)
21.30 Uhr Markus Sommer ( live Liedermacher)
22.00 Uhr Lotte and Band (live 2 Songs)
22.30 Uhr Krypto Kosmetik (live Liedermacher Funk)
23.30 Uhr Jam Session
01.30 Uhr Martin (DJ Funk/Soul)
03.30 Uhr Noah (DJ Drum n Base)
2. Floor
23 Uhr Mo et Moi (live Electro)
0 Uhr Tom (DJ Deep House)
2 Uhr Can (DJ Techno)
4 Uhr Elena (Djane Experimental)

Der Sommer 2017 ist längst vorbei. Mit einigen Starkregenereignissen hat er in der
Landwirtschaft zu erheblichen Ernteausfällen geführt, deren Auswirkungen immernoch
spürbar sind.
Die Biokräuterei Oberhavel ist ein kleiner Gemüsebaubetrieb im Norden von Berlin
(Oranienburg). Mit einem recht hohen Grundwasserspiegel hatte diese Region besonders
mit dem Unwetter zu kämpfen.
Die Mitglieder der CSA-Gruppe (CSA = Community Supported Agriculture /
Solidarische Landwirtschaft), beziehen von dem Hof Gemüse und unterstützen ihn
mit einem festen Beitrag. Die enormen Schäden durch den Regen lassen sich damit
allerdings nicht ausgleichen. Um weiterhin ökologisch und nachhaltig angebautes Gemüse
unabhängig von Marktzwängen erzeugen zu können, ist die Biokräuterei daher auf unsere
aller Solidarität angewiesen.
Deshalb feiern wir zum guten Zweck und helfen damit alternatives Wirtschaften auch
weiterhin zu ermöglichen 🙂

Organisiert von Mitglieder der Solidarische Landwirtschaft Oberhavel